Romantik zum Verweilen

Schloss Klippenstein - Innenhof

Der Innenhof wird durch den mittelalterlichen Wohnturm im Westen der Hauptburg und den im Süden gelegenen spätgotischen Gebäudeteil (Pallas) sowie die nordseitige vormalige Brustwehr mit dem im 16. Jh. erbauten Gebäudeteil begrenzt. Er ist mit Feldsteinen gepflastert, es haben sich zwei Wassertröge aus Sandstein (Pferdetränken) erhalten.

Der romantische Innenhof auf Schloss Klippenstein eignet sich für Kleinkunstveranstaltungen, Konzerte, Kinoaufführungen und kleine Feiern, er zeichnet sich durch eine sehr gute Akustik aus.

Die Nutzung ist von April – Oktober (wetterabhängig) möglich, der Museumsbetrieb am Wochenende  von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr, wochentags 9.00 Uhr – 17.00 Uhr  muss gewährleistet bleiben.

Rauchen, kleine Fackeln und Kerzenschmuck sind im Außenbereich, auf der Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, gestattet.

Möglichkeiten der Bestuhlung

Größe:

Bankettbestuhlung:

Reihenbestuhlung:

133 qm

maximal 50 Personen

maximal 80 Personen